NOglla – Glutenfreie und laktosefreie Lebensmittel

NOglla – Glutenfreie und laktosefreie Lebensmittel

Aufgrund von Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten oder auch Diäten sind viele Menschen in Ihrer Ernährung und Lebensweise eingeschränkt. Während einer Diät ist Disziplin gefragt, denn auf leckere Lebensmittel zu verzichten, fällt den meisten Menschen schwer. Wenn man dann die richtigen Lebensmittel und Rezepte zur Hand hat, ist eine Diät auch gar nicht so schwer durchzuhalten.

Bei jeder Art von Verzicht oder Unverträglichkeit stellt sich früher oder später die Frage: „Was kann ich kochen, das zugleich gesund und lecker ist?“ Es ist nicht immer leicht, etwas glutenfreies zuzubereiten, das gleichzeitig geschmacklich überzeugt, wissen auch die NOglla Gründer Joana Sandkühler & Jonas Berger.

Das junge Unternehmen NOglla hat sein Konzept speziell rund um das Thema Gluten- und Laktoseunverträglichkeit und der Steigerung der Lebensqualität aufgebaut. Die Gründer Joana & Jonas haben sich zum Ziel gemacht „GLuten- und LAktosefreie“ Lebensmittel zu entwickeln, bei denen man nicht am Geschmack oder Qualität einbüßen muss.

Betroffene Menschen sollen durch Ernährungsumstellungen nicht die Freude am Essen verlieren und somit das gesundheitliche Wohlbefinden stärken! Das besondere an diesem Konzept: es handelt sich gleichzeitig um nachhaltige, frische und regionale Produkte, die im Geschmack mehr als überzeugen und die Lebensqualität steigern.

Wo erhalte ich NOglla Produkte?

Wie kommt man in den Genuss dieser Produkte?
NOglla besitzt einen Online-Shop, indem man die gewünschten Lebensmittel ganz einfach durch wenige Klicks bestellen kann.
Wem dieser Schritt zu unpersönlich ist, kann auf die zwei weiteren Möglichkeiten zurückgreifen:

  1. Mittwochs bis Samstag kann man sich (von 18 -22 Uhr) direkt in dem charmanten Bistro in Wiesbaden Schierstein von den kreativen und frischen Gerichten überzeugen und seinen Gaumen verwöhnen lassen.
  2. Wer lieber alleine kocht, kann NOglla auch auf Wochenmärkten antreffen und dort Lebensmittel, wie frischer Pasta, Brot, Saucen, Dips oder auch frischen Gebäck kaufen.
Tree of Noglla

Was ist Glutenunverträglichkeit überhaupt?

Gluten ist ein Eiweißgemisch, welches in unzähligen Getreidesorten vorkommt.
Viele Menschen sind von Gluten- und Laktoseunverträglichkeit betroffen und somit mit den negativen Folgen nach dem Konsum derartiger Lebensmittel vertraut. Dann kann der Konsum von Brot und Pasta ganz schnell ungemütliche Folgen, wie krampfartige Bauchschmerzen, Kopfschmerzen etc. mit sich bringen. Indem die Ernährung umgestellt wird, kann das Problem ganz leicht umgangen werden und eine gesunde, sorgenfreie und zugleich vielfältige Ernährungsweise gewährleistet werden.
Die zwei Gründer Joana Sandkühler und Jonas Berger haben NOglla mit ganzer Seele und Leidenschaft gegründet und stehen ganz klar hinter Ihrem Konzept. Gemeinsam sind sie ein unschlagbares Team. Die Arbeit mit Herz, Seele und Spaß zu vollbringen, ist der Schlüssel zum Erfolg. Die zwei Geschäftsführer bringen diese Voraussetzungen mit und haben große Freude daran kreative Gerichte zu entwerfen, auf den Markt zu bringen und die Lebensqualität betroffener Menschen zu steigern.

Mehr Infos zu NOglla unter: www.noglla.de

Tree of Noglla
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.